Pinned Highschool-Schüler/Innen suchen einen Paten

  • Highschool-Schüler/Innen suchen einen Paten

    Die Jugendlichen haben es bis in die Highschool geschafft. Ohne finanzielle Hilfe werden sie die Schule nicht beenden können.


    Die Patenschaftsgebühr für ein Highschool-Mädchen oder einen -Jungen
    beträgt wahlweise monatlich

    15,00 Euro
    (Schulgebühren und ein Basisset an Schulmaterial)

    oder

    22,00 Euro
    (Schulgebühren und ein Basisset an Schulmaterial und eine täglich warme Mahlzeit).

    Vor Patenschaftsantritt bitte eine Entscheidung treffen. Diese kann zu Ende eines jeden Terms natürlich geändert werden.

    Möchtet Ihr mehr Infos zu einem der Kinder haben, meldet Euch bitte unter

    info@emukhunzulu-patengemeinschaft.com

    oder fülle gleich das Kontaktformular auf unserer Internetseite aus.

    Wir geben gerne weitere Auskünfte.

    In unserem Forum könnt Ihr Euch nicht selbst registrieren. Bitte sendet uns erst eine Mail, oder kontaktiert uns über das Formular. Wir melden uns bei Euch, und erst, wenn Ihr bereit seid, eine Patenschaft zu übernehmen, werdet Ihr zur weiteren Information von uns im Forum registriert. Wenn Ihr eingetragene Paten seid, werdet Ihr uns verstehen, warum wir uns und die Gemeinschaft schützen müssen. Wir hoffen auf Euer Verständnis.
  • Patrick Musyoka Mutinda



    Patrick Musyoka
    (geb. 02.06.2000)
    Form 2


    Patrick lebt im Bardinghaus.
    Hier könnten sich zwei Patinnen oder Paten
    die monatlichen Gebühren teilen.

    Nach einem Streit seiner Eltern verließ der Vater die Familie und lies die Mutter mit ihren sieben Kindern im Stich. Eine allein stehende Frau hat es in Kenia besonders schwer. Ihr bleibt nichts anderes übrig, als nach Arbeit zu suchen. Als ältester Sohn der Familie lernte Patrick schnell für sich selbst zu sorgen und übernahm sogar Verantwortung als Vaterersatz für seine jüngeren Geschwister. Aber durch die vielen Aufgaben im Haus wurde er von seinem eigentlichen Talent, ein guter Schüler zu sein, abgehalten und so wurde er ins Boardinghaus geholt.
    Liebe Grüße
    Uschi
  • John Muthoka



    John Muthoka
    (geb. 01.01.2000)
    Form 2

    John lebt im Bardinghaus.
    Hier könnten sich zwei Patinnen oder Paten
    die monatlichen Gebühren teilen.

    Vater unbekannt - steht in der Geburtsurkunde von John. Die Mutter arbeitet als Gelegenheitsarbeiterin in Mombasa. Seine kleine Schwester lebt beim 72-jährigen Großvater, einem Kleinbauern, der mit der Ernährung für sich, seine Frau und zwei Kinder überfordert ist. John wurde aufgrund guter schulischer Leistungen von unserem Schulleiter Nehemiah Ndeta ins Boardinghaus des Emukhunzulu Education Centres geholt, damit er in Ruhe seinen Schulabschluss machen kann. Die Unterbringung ist jedoch nicht billig für die Familie und das Boardinghaus muss finanziert werden. Darum ist es wichtig, dass wir für John einen Sponsor finden, damit es für ihn dort weitergehen kann.
    Liebe Grüße
    Uschi
  • Trizah Anyango Onyango



    Trizah Anyango
    (geb. 22.05.2003)
    Form 1

    Trizah lebt im Bardinghaus.
    Hier könnten sich zwei Patinnen oder Paten
    die monatlichen Gebühren teilen.

    Als Trizah 12 Jahre alt war, verstarb ihr Vater. Ihre Mutter musste von da an fünf Kinder alleine durchbringen. Und das in einem kleinen Lehmhäuschen mit undichtem Dach. Die Schulleitung hatte Mitleid und nahm Trizah ins Boardinghaus auf. Nur muss sie auch dort finanziert werden und ihre Mutter kann es nicht bezahlen. Das Mädchen entwickelt sich im Boardinghaus gut und es wäre schade, wenn sie nicht bleiben dürfte, nur weil die Aufenthaltskosten nicht finanziert werden. Sie ist ein ehrgeiziges Mädchen, weiß sich auszudrücken und will später einmal Nachrichtensprecherin werden. Denn Sprache liegt ihr und macht ihr Spaß... Eine Unterstützung würde ihr bei der Verwirklichung ihrer Träume sehr helfen.
    Liebe Grüße
    Uschi
Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org. Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.
spenden